Steel

Ascot
Nostalgieherd 70 Kombi-Dampf

ArtNr.: S-A7S
Bitte vervollständigen Sie zunächst die Auswahl der Varianten.


inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand

Dies ist ein Artikel der Versandkosten-Kategorie A

Versandkosten Deutschland:
• 2% Nachlass bei Lieferung bis Bordsteinkante
• kostenlos bei Lieferung bis Verwendungsort

Versandkosten Schweiz:
• kostenlos bei Lieferung bis Bordsteinkante inkl. Zoll (DDP)

Versandkosten Belgien, Dänemark, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Österreich:
• kostenlos bei Lieferung bis Bordsteinkante


LIEFERZEIT
ca. 3 bis 6 Wochen*

*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands bis Bordsteinkante, bei sonstigen Versandarten oder Auslandslieferungen können die Lieferzeiten abweichen.

Siehe auch:
• Versandkostentabelle
• Informationen zu Zahlung und Versand

Ascot Nostalgieherd 70 Kombi-Dampf

Nostalgisches Design mit technischem Vorsprung: In der Gastronomie erprobtes Kombi-Dampf-System ermöglicht auch daheim professionelles Kochen.

Abmessungen und Funktionen

  • Breite 698 mm x Tiefe 599 mm x Höhe 895 mm (einstellbar)
    Optional ist eine Sockelerhöhung erhältlich, mit der Sie eine Arbeitshöhe bis 950 mm einrichten können.
  • Kochfeld wahlweise:
    - Vier Messing-Gasbrenner
    - Vier Zonen Induktion
  • In einem Stück gefertigtes Kochfeld mit großzügigen Abrundungen für eine schnelle und wirksame Reinigung,
    Kochfeld-Einfassung aus AISI 304 Stahl,
    Gasbrenner aus Messing,
    extrastarke und robuste Roste aus lackiertem Gusseisen mit Kratzschutzgummis,
    Hochleistungs-Kochstellenbrenner mit Sicherung und hermetischer Dichtung,
    "One Touch"-Einschaltsystem
  • Elektro-Multifunktionsbackofen mit Dampfunterstützung:
    70 ltr Volumen,
    mit zehn Backofenfunktionen,
    regulierbare Temperatur von 50 °C bis zu 265 °C,
    Thermostat, Drehspieß,
    Garraum in Edelstahl,
    Energieeffizienzklasse A
  • Programmierbare Digitaluhr
  • "Kalte" Ofentüren mit dreifachem Glas
    für höhere Sicherheit und geringeren Wärmeverlust
  • Praktische Aufbewahrungsschublade 18 ltr mit Push-Pull Funktion unter dem Backofen
    zur Aufbewahrung von Herdzubehör oder zum passiven Anwärmen von Tellern
  • Wahlweise in neun Steel Kollektionsfarben
  • Metallene Knebel und Griffe in Chrom, optional auch in Messing, Nickel oder Bronze
  • Umfangreiches, seperat erhältliches Zubehör von Steel verfügbar,
    wie Teppanyaki-Grillplatten, katalytische Bleche, Dampfeinsätze, Sockelerhöhungen, Sockelblenden, Abschlussleisten, uvm.

Backofenfunktionen des Ascot Nostalgie 70 Kombi-Dampf im Überblick

Großer Multifunktions-Elektrobackofen

Multifunktions-Elektrobackofen

Im Lieferumfang enthalten

Für das Gas-Kochfeld: Gusseiserner Wokring, Spritzschutz
Für den Backofen: 1 Grillrost, 1 Backblech, 1 Dampfeinsatz für Backblech, 1 Drehspieß, 1 Grillgitter, 1 Haltegriff für Backbleche, 1 Paar Teleskopauszüge, 1 feuerfester Pizzastein

Highlights Ihres Ascot Nostalgie 70

Nostalgisches Design

Nostalgisches Design mit Griff- und Endstücken in edlem Chrom, Messing, Nickel oder Bronze

Multifunktionsbackofen Kombi-Dampf

Dreifachverglaster, effizienter Elektro-Multifunktionsbackofen mit Dampfunterstützung

Gas Kochfeld mit Mega-Wok

Kochfeld frei nach Wunsch mit vier Gasbrennern oder vier Zonen Induktion

Über den Ascot Nostalgie 70 Kombi-Dampf

Einen ganz besonderen Akzent in der Küche setzen Freunde des Dolce Vita, des guten Essens und einer gehobenen Küchenausstattung aus dem Hause Steel Cucine. Die Herde und Küchenmodule von Steel Cucine vermitteln jedezeit die pure Freude am Kochhandwerk. Ihre hohe Qualität und insipirierende Ästhetik machen einen Steel Range Cooker zur idealen Umgebung für die Kreation kulinarischer Feinheiten. Die strikte Funktionalität unterstreicht dieses gute Gefühl und vermittelt den besonderen Charme der Professionalität. So wird Küchenarbeit zum Genuss.

Der Ascot Nostalgie 70 Kombi-Dampf Standherd bietet ganz nach persönlchen Vorlieben ein leistungsstarkes Gaskochfeld mit vier Brennern aus Messing oder ein effizientes vier Zonen Induktionskochfeld.

Kombi-Dampf-Unterstützung

Die Dampftechnik im Backofen ist in der professionellen Küche Standard. Sie garantiert ein verbessertes Ergebnis beim Backen und Garen gegenüber den herkömmlichen Methoden des Umluftbackofens oder der Ober- und Unterhitze. Kuchen bleiben saftiger, Gemüse aromatischer. Das zeigt sich nicht allein beim Geschmack, sondern auch bei der Optik: Die Speisen bewahren ihr appetitliches Aussehen genauso wie ihren natürlichen Geschmack. Mineralien, Nährstoffe und Vitamine werden nicht ausgekocht, sondern bleiben da, wo sie hingehören: im Essen. So gelingen die gewohnten Gerichte mit einem vollkommen neuen Geschmackserlebnis.

Als zusätzlicher Vorteil erweist sich der große Wasserbehälter, der in die Dampf-Backöfen integriert ist. Damit ist eine längere Garzeit mit Dampfunterstützung realisierbar. Bei den Steel Cucine Backöfen darf der Garprozess ruhig einmal zwei Stunden dauern - der Dampf geht dabei keineswegs aus. Zur Dampfoption kommt bei den neuen Herdvarianten von Steel Cucine noch der Edelstahlbackraum hinzu.

Kombi-Dampf

CombiSteam - Kombi-Dampfunterstützung von Steel Cucine

 

Ascot Details

Digitaluhr

Elektronisches Programmiergerät für die Ofenfunktionen / Digitaluhr

Bedienknöpfe

Bedienknöpfe und Griffe aus Metall

Kochplatte

In einem Stück gegossene Kochplatte mit großzügingen Abrundungen für eine schnelle und wirksame Reinigung

Farbausführungen

Gewundene Linien, leuchtende Farben, eine klassische Schönheit mit einem Hauch von britischem Stil, aber neu interpretiert mit einem modernen und raffinierten Konzeptdesign. Die nostalgische Ästhetik von Ascot ist bereits lebendige Geschichte.

Anthrazit

Anthrazit

Schwarz

Schwarz

Creme

Creme

Bordeaux Rot

Bordeaux Rot

Ametista

Ametista

Celeste

Celeste

Nuvola

Nuvola

Sabbia

Sabbia

Edelstahl

Edelstahl

 

Technische Zeichnung

Technische Zeichnung Ascot 70 Kombi-Dampf

Lieferung

Jeder Steel Ascot Range Cooker wird nach Ihren individuellen Wünschen (Kochfeld, Farbgebung, Zusatzausstattung) in der italienischen Manufaktur gefertigt. Die Lieferzeit beträgt daher je nach Ausstattung drei bis sechs Wochen.

Planung und Installation

Für Gas-Haushalts-Kochgeräte mit einer Nennbelastung größer 11 kW (z. B. Gasherd(e) mit mehr als 4 Kochstellen oder Gasherd und zusätzlich aufgestellter Wok-Brenner), jedoch nicht mehr als 18 kW, genügt es, wenn der Aufstellraum einen Rauminhalt von mehr als 2m3/kW aufweist und mindestens eine Tür ins Freie oder ein Fenster hat, welches geöffnet werden kann sowie eine Abluft-Dunststabzughaube oder eine kontrollierte Wohnungslüftungseinrichtung (kein Umluftbetrieb) betrieben wird, die über ein Mindest-Fördervolumen von 15 m3/h je kW Gesamtnennbelastung verfügt. Entsprechende Zuluft Öffnungen müssen vorhanden sein.

Bitte beachten Sie bei der Gas- und Elektroinstallation die Anschlusswerte des von Ihnen konfigurierten Herdes.

Bestandteil der CE-Nomen sind vorgeschriebene Maximaltemperaturen, die an den Wandflächen oberhalb der Kochfelder seitlich und nach hinten gemessen werden. Daher ist es zwingend notwendig, den Herd mit einem gewissen Abstand zur Wand aufzustellen.
Dazu können Abstandhalter bzw. eine Edelstahlrückwand eingesetzt werden.

Beim Aufstellen einer Kochstation muss sichergestellt werden, dass sich keine brennbaren Einrichtungsgegenstände oder Dekorationselemente in der Nähe des Geräts befinden. Ist dies nicht der Fall, so muss ein Trennelement aus stark isolierendem, nicht brennbarem Material installiert werden. Wir bitten Sie an dieser Stelle ausdrücklich, auf wirksamen Brandschutz zu achten, Wenn Sie sich unsicher sind rufen Sie uns bitte an: +49 2381 97372-0!

Mehr Informationen

Sie interessieren sich für einen Steel Ascot Nostalgieherd 120 Kombi-Dampf? Gerne beraten wir Sie in allen technischen und optischen Fragen und nehmen Ihre Bestellung entgegen

oder nach Terminabsprache persönlich in unserem Showroom.

- Druckansicht -

Modell Ascot Nostalgieherd 70 Kombi-Dampf
Breite 698 mm
Tiefe 598 mm (Seitenwange)
655 mm (bis Vorderkante Reling)
Höhe 895 mm (einstellbar)
Oberkante Seitenwange 880 - 900 mm
Oberkante Topfträger 900 - 920 mm
(Sockelerhöhungen + 30 mm und + 50 mm optional)
Gewicht Je nach gewünschter Konfiguration
Kochfeld
"Gas"
1 x 1,00 kW kleiner Brenner
1 x 1,80 kW mittlerer Brenner
1 x 3,00 kW großer Brenner
1 x 3,60 kW Hochleistungsbrenner

Emaillierte Gusseisentopfträger
Emaillierter Gusseisenwokring

Gas-Leistung gesamt: 9,40 kW
Kochfeld
"Induktion"
Zone A - 1,40/2,20 kW (Booster)
Zone B - 1,85/3,00 kW (Booster)
Zone C - 1,85/3,00 kW (Booster)
Zone D - 2,30/3,70 kW (Booster)

Kindersicherung
Zwei Flexkochzonen

Elektr. Gesamtanschlusswert des Kochfeldes: ca. 7,40 kW*
Backofen Elektro-Multifunktionsbackofen
Innenmaße: 470 x 430 x 350 mm - 70 Liter 
Temperatur regelbar: 50 bis 265 °C
Energieeffizienzklasse A

Einhand-Zündung
Backofen-Innenbeleuchtung
Drehspieß

Funktionen: Kombi-Dampfunterstützung, Ober- u. Unterhitze, Unterhitze, Oberhitze, Umluft, Heißluft, Heißluftgrillen, Drehspießgrillen, Auftauen, Backofenbeleuchtung

Elektr. Anschlusswert: ca. 2,20 kW*
Sichtfenster Tür Ja, dreifach verglast
Aufbewahrungsschublade Aufbewahrungsschublade 18 l
unter dem Backofen
Verfügbare Farben Anthrazit, Creme, Bordeaux Rot, Schwarz, Ametista, Celeste, Nuvola, Sabbia, Edelstahl (Standard)
Regler und Endstücke Chrom (Standard), Messing, Nickel oder Bronze

* für exakte Messwerte sprechen Sie uns an.

Sicherheitsrelevante Hinweise für Gasgeräte
Die Installation von Gasgeräten unterliegt besonderen Planungsrichtlinien. Diese sind in der Unterlage DVGW TRGI 2008 mit Ergänzungen vom August 2008 herausgegeben worden. Darin werden drei Gruppen von Gasgeräten unterschieden.

Bitte beachten Sie bei der Gas und Elektroinstallation die Anschlusswerte der von Ihnen konfigurierten Kochstationen.

GERÄTE UNTER 11 KW
Diese Geräte müssen in einem ausreichend belüfteten Raum aufgestellt werden. In der Regel muss der Raum einen Inhalt von 15 m3 haben.
Achtung: Einige Länder können auf Grund einer landesrechtlichen Feuerverordnung auch 20 m3 fordern, die dann gelten. Diese Mindestraumgrößen sollten aber in jedem Fall eingehalten werden.

GERÄTE VON 11 BIS 18 KW
Bei Anschluss von Geräten bis 18 kW Gasleistung ist eine Abzugshaube mit Außenanschluss zwingend vorgesehen. Ansonsten muss der Raum eine Größe von 2 m3 / kW, also bis 36 m2 aufweisen.
Je nach Raumsituation ist für den Betrieb einer Abzugshaube eine Zuluft notwendig. Die Zuluft kann entweder durch ein Gebläse gelöst werden, das mit der Haube verbunden ist oder mit einem Fensterkontaktschalter. Dann muss ein bestimmtes Fenster geöffnet sein, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird. In der Regel gehen Schornsteinfeger heute davon aus, dass die abgeführte Luftmenge auch in den Raum hineinkommen muss.

GERÄTE ÜBER 18 KW
Die Grenze von 18 kW wurde vom DVGW nach Rücksprache mit den Herstellern gasbeheizter Kochgeräte willkürlich festgelegt. Die TRGI sagt ausdrücklich, dass auch Geräte über 18 kW angeschlossen werden können, so lange die Sicherheit nachgewiesen wird. Hierfür sind folgende Normen vorgesehen:
Abluftgeräte von mindestens 30 m3/kW Gesamtnennleistung
Verhinderung einer Kohlenmonoxyd Konzentration von mehr als 30 ppm im Raum.
Die Anmerkungen für die Zuluft gelten gleichermaßen wie bei Geräten bis 18 kW.

SONDERSITUATION BEI WEITEREN OFENANLAGEN
Sofern sich in der Betriebsstätte noch eine weitere Ofenanlage (offener Kamin, Kachelofen, etc.) befindet, könnten weitere Auflagen durch den Schornsteinfeger gemacht werden. In diesem Fall kann zusätzlich eine magnetische Verriegelung der Gaszuleitung gefordert werden, um sicher zu stellen, dass in jedem Fall die Abzugshaube eingeschaltet wird, bevor der Herd benutzt werden kann.
Dies kann jedoch allein der örtliche Schornsteinfeger als zuständiger Entscheidungsbefugter beurteilen. Daher ist im Vorfeld einer Planung auch mit dem örtlichen Schornsteinfeger Kontakt aufzunehmen und gegebenenfalls die Notwendigkeit einzelner Maßnahmen abzuklären, da uns diese nicht vorliegen.

Wichtiges zu CE-Normen
Die technische Ausführung der Geräte entspricht den CE-Normen EN 203.1 und EN 203.2 für Gasgeräte. Sie sind mit dem entsprechenden CE-Prüfzeichen versehen. Die Leistungsangaben der Gasbrenner gelten für Erdgas (G 20-20 mb). Auf Anfrage sind auch Flüssiggas-Ausführungen lieferbar.

Bestandteil der CE-Nomen sind auch vorgeschriebene Maximaltemperaturen, die an den Wandflächen oberhalb der Kochfelder seitlich und nach hinten gemessen werden. Beim Aufstellen einer Kochstation muss sichergestellt werden, dass sich keine brennbaren Einrichtungsgegenstände oder Dekorationselemente in der Nähe des Geräts befinden. Ist dies nicht der Fall, so muss ein Trennelement aus stark isolierendem, nicht brennbarem Material installiert werden. Wir bitten Sie an dieser Stelle ausdrücklich, auf wirksamen Brandschutz zu achten.

Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns bitte an: 0049-2381-9737212!

 

Handbuch Ascot Nostalgie Standherd

anschauen
 

Kochfelder

Gaskochfeld Induktionsfelder

Gaskochfeld Induktionsfelder

4 Gasbrenner aus Messing 4 Induktions-Kochzonen

 

Wir sind ein Meisterbetrieb der Handwerkskammer Dortmund
100% Datensicherheit und sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung
Showroom Landlord Living
Kontakt
Landlord Living
Landlord Kuechen
Haus Kentrop 5
D-59063 Hamm

Unsere Zahlungsarten für Sie . Unkompliziert . Flexibel . 100% Gesichert

Zahlungsarten bei Landlord Living