SMEG

SMEG
Portofino CPF9

ArtNr.: SM-CPF9
Bitte vervollständigen Sie zunächst die Auswahl der Varianten.

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand

DIES IST EIN ARTIKEL DER VERSANDKOSTEN-KATEGORIE A

Versandkosten Deutschland:
• 2% Nachlass bei Lieferung bis Bordsteinkante
• kostenlos bei Lieferung bis Verwendungsort

Versandkosten Schweiz:
• 290.- Euro (netto) bei Lieferung bis Bordsteinkante inkl. Zoll (DDP)

Versandkosten Belgien, Dänemark, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Österreich:
• kostenlos bei Lieferung bis Bordsteinkante

Bei diesem Artikel handelt sich um ein sperriges Gut.


LIEFERZEIT
ca. 3 bis 6 Wochen*

*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands bis Bordsteinkante, bei sonstigen Versandarten oder Auslandslieferungen können die Lieferzeiten abweichen.

Siehe auch:
• Versandkostentabelle
• Informationen zu Zahlung und Versand

SMEG Portofino CPF9

Inspiriert wurde diese Designlinie von SMEG durch den ligurischen Hafen Portofino. Die kräftigen Farben spiegeln sich in den Modellen der Portofino-Kochzentren wieder. Die mediterranen Farbtöne und das professionelle Erscheinungsbild von Edelstahl verbinden sich in dieser Designlinie besonders harmonisch.

Das Ergebnis langjähriger Forschung und Jahrzehnte langer Erfahrung ist der SMEG Portofino, denn die Kochzentren überzeugen nicht nur mit ihrer charismatischen Identität, sondern sind auch in zwei funktionalen Konfigurationen erhältlich – einem Pyrolyse-Backofen kombiniert mit einem Gas-oder Induktionskochfeld.

Eine überzeugende Leistung und für eine professionelle Küche charakteristische klare Linie perfekt in Szene gesetzt mit von dem Mittelmeer inspirierten Farben.

Abmessungen und Funktionen

    • Breite 900 mm x Tiefe 600 mm x Höhe 895-910 mm + 135 mm (Zierleiste)
    • Kochfelder wählbar:
      Gas mit sechs Kochzonen und sieben Flammen
      Induktion mit fünf Kochzonen und fünffach Booster
    • Gaskochfeld mit Einhandzündvorrichtung und Thermoelektrischer Zündsicherung
    • Induktionskochfeld mit Kühlgebläse und Überhitzungsschutz
    • Großer Multifunktionsbackofen:
      Volumen 115 ltr (netto)/ 126 ltr (brutto),
      fünf Backebenen,
      mit zehn Backofenfunktionen und zwei Pyrolyse Reinigungsfunktionen,
      regulierbare Temperatur von 30 bis zu 280 °C,
      Digitale Programmuhr für Gardauer, Start-/Endabschaltung, Kurzzeitwecker,
      Energieeffizienzklasse A+
    • Thermostatisches Kühlgebläse mit ventilierter Türkühlung
    • Vollglasinnentür
    • Sieben Farben zur Auswahl
    • Bedienknebel und Griffe verchromt

Backofenfunktionen des SMEG Portofino im Überblick

ECO-Funktion  Unterhitze Ober-/Unterhitze Umluft mit Unterhitze Umluft mit Ober-/Unterhitze  Heißluft Turbo-Heißluft Großflächengrill Umluft mit Großflächengrill Drehspieß mit Großflächengrill Auftauen nach Gewicht Auftauen nach Zeit  Hefeteig Spezial Sabbat-Funktion Pyrolytische Selbstreinigung Pyrolytische Selbstreinigung mit ECO-Funktion    

Mehr Informationen zu den Garfunktionen von SMEG finden Sie in unserem PDF zum Download.

Im Lieferumfang enthalten

Für das Gaskochfeld: Düsensatz für Erdgas Gruppe (L) G25-20 mbar, Düsensatz für Flüssiggas G30/G31-59 mbar, 1 Wok-Ring aus Gusseisen
Für das Induktionkochfeld: 1 Glasschaber
Für den Backofen: 1 Teleskop-Teilauszug, 1 Ebene, 1 Backbleche emailliert (Höhe: 20 mm), 2 Grillroste mit Tiefensperre, 1 Auflagerost (Backblech), 1 Drehspießset

Highlights Ihres SMEG Portofino Range Cookers:

Portofino Designlinie

Turbo-Dreifachheissluft, reduziert nicht nur die Gardauer, sondern sorgt auch für eine gleichmäßige Hitzeverteilung

Leistungsstarkes Gas-Kochfeld

DUAL-Superblitzbrenner, doppelt regelbar und zweifachen Flammenkranz. Variable Brennleistung für einen vielseitigen Einsatz

Modernes Induktionskochfeld

Sensorengesteuerte Temperaturüberwachung, zur Reduzierung der Ankoch- und Garzeit



Über den SMEG Portofino

Auf einer Breite von 90 cm bietet die Linie Portofino sechs leistungsstarke Gasbrenner, darunter einen DUAL-Superblitzbrenner mit einer Leistung von 4,20 kW oder Sie entscheiden sich für das ebenso leistungsstarke Induktionskochfeld. Die schnelle Reaktionszeit sowie die hohe Sicherheit machen das Induktionsfeld zu einer ausgezeichnet Wahl für professionelles Kochen. Ein Infrarot-Grill, zwei Grillebenen und ein besonders großes Fassungsvermögen von 115 Litern ergänzen den modernen Look des Kochzentrums.

Mit ihrer charismatischen Identität passen sich die Portofino Kochzentren mit ihren drei Farbvarianten gekonnt jeder Küche an.

Farbausführungen

Edelstahl

Edelstahl

Anthrazit

Anthrazit

Schwarz (nur Induktion)

Schwarz (nur Induktion)



Kochfelder SMEG Portofino

Gas-Kochfeld

DUAL-Superblitzbrenner, doppelt regelbar und zweifachen Flammenkranz

Induktions-Kochfeld

Sensorengesteuerte Temperaturüberwachung, zur Reduzierung der Ankoch- und Garzeit



Planung und Installation

Gas Kochgeräte ab einer Nennleistung von 11 kW unterliegen erweiterten Aufstellungsvorschriften bezüglich der Be- und Entlüftung des Aufstellungsraumes.

Diese sollten im Vorfeld mit dem Bezirksschornsteinfeger abgestimmt werden.

Technische Zeichnung

Technische Zeichnung TR4110

 

Lieferung

Jeder SMEG Range Cooker wird nach Ihren individuellen Wünschen (Kochfeld, Farbgebung, Zusatzausstattung) in der italienischen Manufaktur gefertigt. Die Lieferzeit beträgt daher je nach Ausstattung drei bis sechs Wochen.

Mehr Informationen

Sie interessieren sich für einen SMEG Portofino Range Cooker? Gerne beraten wir Sie in allen technischen und optischen Fragen und nehmen Ihre Bestellung entgegen

oder nach Terminabsprache persönlich in unserem Showroom.

- Druckansicht -

Modell SMEG Portofino
Breite 898 mm
Tiefe 600 mm
646 mm (mit Türgriff)
Höhe 890 - 920 mm
934 - 964 mm (mit Wandabschlussleiste)
Kochfeld
6 Gasbrenner
Links: DUAL-Superblitzbrenner 4,2 kW doppelt regelbar
Hinten Links: Starkbrenner 2,90 kW
Vorne Links: Sparbrenner 1,00 kW
Vorne Mitte: Starkbrenner 2,90 kW
Hinten Mitte: Sparbrenner 1,00 kW
Hinten Rechts: Normalbrenner 1,80 kW
Vorne Rechts: Normalbrenner 1,80 kW

Brennerdeckel schwarz emailliert
Abstellroste aus Gusseisen
voreingestellt auf Erdgas Gruppe (EE) G20 – 20 mbar

Gesamtleistung Gas: 15,60 kW
Elektr. Gesamtanschlusswert: 23,20 kW
Kochfeld
Induktion
Vorne Links: Ø 145 mm 3,70 kW, Booster 2,20 kW 
Hinten Links: Ø 189 mm 1,85 kW, Booster 3,00 kW
Hinten Rechts: Ø 210 mm 2,30 kW, Booster 3,70 kW 
Vorne Rechts: Ø 145 mm 1,40 kW, Booster 2,20 kW 
Mitte: Ø 270 mm 2,60 kW, Booster 3,70 kW 

Neun Leistungsstufen
Automatische Anpassung des Topfdurchmessers
Kühlgebläse mit Nachlaufautomatik
Überhitzungsschutz
Auto-Stop Topferkennungsschutz
5-fach Restwärmeanzeige "H"

Elektr. Anschlusswert Induktionskochfeld: 14,80 kW max.
Elektr. Gesamtanschlusswert: 23,20 kW
Backofen Multifunktionsbackofen
Volumen: 115 ltr (netto)/126 ltr (brutto)
Temperaturregelbereich: 30 - 280 °C
Energieeffizienzklasse A+

Zehn Backofenfunktionen 
Zwei Pyrolyse Reinigungsfunktionen 

Infrarot-Grill: 2,90 kW (groß), 1,70 kW (klein)
Barbecue Drehspießset
20 Automatikprogramme
SmartCooking Niedrigtemperaturgaren
LCD-Display für Gardauer
Automatische Start-/Endabschaltung
Kurzzeitwecker
4 Halogenbeleuchtungen (4x40W)
Infrarotgrill abklappbar
Thermostatisch geregeltes Kühlgebläse mit ventilierter Türkühlung
Sicherheitsabschaltung der Beheizung und Ventilation nach Öffnung der Backofentür

2 Pyrolysestufen (ECO 2h, Intensiv 3h)
Abnehmbare Glastür mit SOFT-CLOSE
Herausnehmbare Vollglasinnentür
Backofentüren Dreifache Thermoverglasung "Fresh Touch"
Ofenbeleuchtung 4 x Halogenbeleuchtung (40 W)
Aufbewahrungsschublade Schubladen-Staufach im Sockelbereich mit PUSH-PULL 
Farbe Farben für Gasherd: Rot, Grün, Weiß, Schwarz, Edelstahl
Farben für Induktionsherd: Rot, Grün, Gelb, Orange, Weiß Edelstahl, Anthrazit, Schwarz 

Sicherheitsrelevante Hinweise für Gasgeräte
Die Installation von Gasgeräten unterliegt besonderen Planungsrichtlinien. Diese sind in der Unterlage DVGW TRGI 2008 mit Ergänzungen vom August 2008 herausgegeben worden. Darin werden drei Gruppen von Gasgeräten unterschieden.

Bitte beachten Sie bei der Gas und Elektroinstallation die Anschlusswerte der von Ihnen konfigurierten Kochstationen.

GERÄTE UNTER 11 KW
Diese Geräte müssen in einem ausreichend belüfteten Raum aufgestellt werden. In der Regel muss der Raum einen Inhalt von 15 m3 haben.
Achtung: Einige Länder können auf Grund einer landesrechtlichen Feuerverordnung auch 20 m3 fordern, die dann gelten. Diese Mindestraumgrößen sollten aber in jedem Fall eingehalten werden.

GERÄTE VON 11 BIS 18 KW
Bei Anschluss von Geräten bis 18 kW Gasleistung ist eine Abzugshaube mit Außenanschluss zwingend vorgesehen. Ansonsten muss der Raum eine Größe von 2 m3 / kW, also bis 36 m2 aufweisen.
Je nach Raumsituation ist für den Betrieb einer Abzugshaube eine Zuluft notwendig. Die Zuluft kann entweder durch ein Gebläse gelöst werden, das mit der Haube verbunden ist oder mit einem Fensterkontaktschalter. Dann muss ein bestimmtes Fenster geöffnet sein, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird. In der Regel gehen Schornsteinfeger heute davon aus, dass die abgeführte Luftmenge auch in den Raum hineinkommen muss.

GERÄTE ÜBER 18 KW
Die Grenze von 18 kW wurde vom DVGW nach Rücksprache mit den Herstellern gasbeheizter Kochgeräte willkürlich festgelegt. Die TRGI sagt ausdrücklich, dass auch Geräte über 18 kW angeschlossen werden können, so lange die Sicherheit nachgewiesen wird. Hierfür sind folgende Normen vorgesehen:
Abluftgeräte von mindestens 30 m3/kW Gesamtnennleistung
Verhinderung einer Kohlenmonoxyd Konzentration von mehr als 30 ppm im Raum.
Die Anmerkungen für die Zuluft gelten gleichermaßen wie bei Geräten bis 18 kW.

SONDERSITUATION BEI WEITEREN OFENANLAGEN
Sofern sich in der Betriebsstätte noch eine weitere Ofenanlage (offener Kamin, Kachelofen, etc.) befindet, könnten weitere Auflagen durch den Schornsteinfeger gemacht werden. In diesem Fall kann zusätzlich eine magnetische Verriegelung der Gaszuleitung gefordert werden, um sicher zu stellen, dass in jedem Fall die Abzugshaube eingeschaltet wird, bevor der Herd benutzt werden kann.
Dies kann jedoch allein der örtliche Schornsteinfeger als zuständiger Entscheidungsbefugter beurteilen. Daher ist im Vorfeld einer Planung auch mit dem örtlichen Schornsteinfeger Kontakt aufzunehmen und gegebenenfalls die Notwendigkeit einzelner Maßnahmen abzuklären, da uns diese nicht vorliegen.

Wichtiges zu CE-Normen
Die technische Ausführung der Geräte entspricht den CE-Normen EN 203.1 und EN 203.2 für Gasgeräte. Sie sind mit dem entsprechenden CE-Prüfzeichen versehen. Die Leistungsangaben der Gasbrenner gelten für Erdgas (G 20-20 mb). Auf Anfrage sind auch Flüssiggas-Ausführungen lieferbar.

Bestandteil der CE-Nomen sind auch vorgeschriebene Maximaltemperaturen, die an den Wandflächen oberhalb der Kochfelder seitlich und nach hinten gemessen werden. Beim Aufstellen einer Kochstation muss sichergestellt werden, dass sich keine brennbaren Einrichtungsgegenstände oder Dekorationselemente in der Nähe des Geräts befinden. Ist dies nicht der Fall, so muss ein Trennelement aus stark isolierendem, nicht brennbarem Material installiert werden. Wir bitten Sie an dieser Stelle ausdrücklich, auf wirksamen Brandschutz zu achten.

Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns bitte an: 0049-2381-9737212!

 

Gebrauchsanleitung CPF9

anschauen
 
Wir sind ein Meisterbetrieb der Handwerkskammer Dortmund
100% Datensicherheit und sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung
Showroom Landlord Living
Kontakt
Landlord Living
Landlord Kuechen
Haus Kentrop 5
D-59063 Hamm

Unsere Zahlungsarten für Sie . Unkompliziert . Flexibel . 100% Gesichert

Zahlungsarten bei Landlord Living